Son Manera Retreat Finca
Wir haben geöffnet!

Vegane Linsensuppe à la Son Manera

Zugegeben, typisch mallorquinisch ist unsere Linsensuppe nicht. Aber dafür typisch Son Manera. Wir bringen das Flair unserer herrlichen Finca nach Hause an Ihren Esstisch. Oder Couchtisch. Schließlich wird im Home-Office auch schon mal in der Jogginghose gearbeitet, also warum nicht auf dem Sofa gemütlich gegessen, ausnahmsweise. Wir verraten es niemanden. Verraten wird allerdings das Rezept von unserer Köchin Beate Hüller.

 

Bevor Beate Hüller nach Mallorca kam, führte sie zwanzig Jahre lang ein Restaurant in Frankfurt. Sie ist nicht nur Künstlerin in der Küche. „Mama Beate“, wie sie von Saskia Erkelens, der Leiterin der Son Manera Retreat Finca, genannt wird, studierte in Paris Malerei. Und nun das Rezept:

Rezept Vegane Linsensuppe

250 gLinsen (Tellerlinsen)
1Paprikaschote, grün, gewürfelt
1Paprikaschote, rot, gewürfelt
1 BundSuppengemüse, geputzt, gewürfelt
1 DoseTomaten, geschält, klein geschnitten
1 großeZwiebel
3 ZehenKnoblauch, halbiert
4 mittlere bis großeKartoffeln, geschält, gewürfelt
etwasTomatenmark
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf

Gekörnte Bio-Brühe

nach BedarfWasser

 

Alle Zutaten, bis auf das Tomatenmark und die Gewürze, gleichzeitig in den Topf geben. Mit Wasser aufgießen. Es sollte alles gut mit Wasser bedeckt sein. Das Ganze aufkochen und ca. 30 Min. zugedeckt bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Nun mit der Brühe, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vorsichtig abschmecken (lieber etwas weniger und zum Schluss nachwürzen). Wem die Suppe nicht rot genug ist, der kann nun etwas Tomatenmark dazugeben. Die Suppe ist fertig, wenn die Linsen und das Gemüse weich sind. Statt der Kartoffeln kann man auch Reis dazugeben.

 

Rezept: Beate Hüller

Text: Petra Humer