Son Manera Retreat Finca

Ausflugsziele in Mallorca

Unsere  Son Manera Retreat Finca ist der ideale Ausgangspunkt, um die beliebtesten Ausflugsziele in Mallorca zu erkunden.

Mallorca, eine Insel voller Überraschungen. Hier können Sie noch unberührte Natur, traditionelle mallorquinische Märkte, die kleinen Städtchen mit engen Gassen entdecken. Damit Sie sich etwas besser zurecht finden, stellen wir Ihnen einige Ausflugsziele vor:

Der Strand von Es Trenc

Ein wunderschöner Abschnitt von Mallorca mit noch unberührter Natur. In dem Naturschutzgebiet welches zur Gemeinde Campos gehört sind noch stundenlange Strandspaziergänge möglich. An heißen Tagen ist eine Abkühlung im ruhigen Mittelmeer sehr zu empfehlen.

Traumhafte Buchten und Strände

Wunderschöne Motive tun sich auf, wenn man sich bewusst Zeit nimmt, die Insel zu erkunden und zu genießen. Wer schon frühmorgens losfährt, wird mit atemberaubenden Sonnenaufgängen belohnt…

Das Tramuntana Gebirge

Egal ob zum Radfahren, Wandern oder einfach nur zum Durchqueren, bei Ihrem Mallorcabesuch ist das Tramuntana Gebirge fast Pflichtprogramm. Denn der Gebirgszug, welcher sich im Nordenwesten vom Cap de Formentor bis zum südwestlich gelegenen Andratx erstreckt, ist seit 2011 UNESCO-Welterbe. Die Straße, welche durch die „Sierra de Tramuntana“ führt ist gut ausgebaut und bietet immer wieder Gelegenheiten für ein postkartenreifes Foto vom Urlaub. Wanderern bietet diese Region Mallorcas zahlreiche Möglichkeiten – von kurzen Spaziergängen bis zu ausgedehnten, gut beschilderten Wanderrouten.

Palma de Mallorca

Die Inselhauptstadt und Sitz der autonomen Regierung der Balearen bietet für jeden Mallorcafan etwas und ist natürlich eines der beliebtesten Ausflugsziele in Mallorca. Angefangen bei Kultur über Kulinarik bis hin zu Party kann jeder Palma von einer anderen Seite entdecken. Die Kathedrale welche im gotischen Stil gebaut wurde und einen schon bei der Fahrt ins Auge sticht ist das Wahrzeichen der Stadt. Die autofreie Altstadt, welche stilistisch eine  Mischung aus katalanisch und arabisch darstellt, bietet in ihren schmalen Gassen viele Auswahlmöglichkeiten der Lokalitäten.

Die Stadt, welche 400.000 Menschen beheimatet, liegt direkt am Hafen welcher auch für viele Kreuzfahrtschiffe ein attraktiver Anlegepunkt ist. Östlich des Ortkerns, genauer bei S’Arenal, befinden sich 15 kontrollierte und überwachte Badestrände welche als Balneario No 1 bis 15 bezeichnet werden.

Märkte in Mallorca

Gemüsemärkte, Handwerkermärkte oder Tiermärkte, das alles gibt es in Mallorca zu sehen. In Sineu, was quasi gleich um die Ecke liegt, findet jeden Mittoch ein bezauernder Markt statt. Das Markttreiben spiegelt das typisch mallorquinische Temperament und die Lebenslust wieder. Neben frischem Obst oder Töpferwaren werden hier auch Ziegen und Hühner gehandelt. Weitere sehr bekannte Märkte sind in Palma, Inca und Andratx.