Son Manera Retreat Finca
Wir öffnen am 27.03.2021 und freuen uns auf Dich!

Herbst auf der Insel

Mallorca macht in diesen Tagen den Eindruck, als wäre es in einen Dornröschenschlaf verfallen. Gähnende Leere am Flughafen. Die Mietautos sind in Reih und Glied in den schier endlosen Parkhäusern geparkt. Die Straßen sind, anders als im restlichen Jahr, leer.

Nichts ungewöhnliches eigentlich für diese Jahreszeit, denn Mallorca im November ist wirklich nur bei Insidern als Geheimtipp für den Mittelmeerurlaub bekannt.

Und dennoch ist heuer, im unbeliebten „Corona-Jahr“, alles anders. Viele Restaurants haben bereits seit Wochen geschlossen, der Großteil der Bevölkerung (Immerhin fast 75%) hat den Arbeitsplatz verloren und hofft. Hofft, dass es bald wieder losgehen wird mit der Reisefreiheit, mit Urlaubsgästen aus allen Himmelsrichtungen.

So auch wir. Die Gewissheit, wann es wieder losgeht, haben wir – so wie viele andere – nicht. Und dennoch hegen und pflegen wir unsere Finca so, als würde es jeden Moment wieder losgehen. Leben mit der Hoffnung, dass wir schon bald wieder unsere Gäste begrüßen dürfen, die die friedvolle Atmosphäre bei uns so schätzen.

„Wir“ das ist in erster Linie unser Haus- und Hofschatz Juanjo. Unser Hausmeister, der nun schon seit März auf der Finca wohnt, um sein Baby nicht allein zu lassen.

Unermüdlich versorgt er jeden einzelnen Baum, bringt den Oleander in Form und den Hibiscus zum Blühen. Schneidet unsere Palmen fachmännisch, damit sie gesund und hübsch bleiben. Unsere Hochachtung für diesen Mann, der sein Wohnhaus hinter sich gelassen hatte, um sicher zu gehen, dass unsere Finca nicht allein ist. Langweilig wird ihm nicht bei 77.000qm Grund. Bald steht auch die erste Orangenernte an, die heuer wieder sehr reichlich ausfällt. Für das Marmeladeeinkochen bekommt er allerdings Unterstützung von unserer Mika 😊.

Die Kurzbesuche auf der Finca haben ein lachendes und ein weinendes Auge mit sich – lachend ob der unglaublichen Schönheit der Insel zu dieser Jahreszeit. Weinend, dass wir diese Schönheit nicht mit unseren Gästen teilen können.

„Slow down & relax“ – unser Finca-Motto wird ganz bestimmt bald wieder zum Urlaubsmotto werden.